Über…

Was will der Grüne Block sein?

Der Grüne Block möchte Mitgliedermagazin und Debattenportal für alle Mitglieder, Sympathisant_innen und Wegbegleiter_innen der GRÜNEN in Stadt und Landkreis Göttingen sein. Es geht uns darum, den Austausch und spannende Debatten auch jenseits offizieller Parteigremien zu ermöglichen. Damit wollen wir die innerparteiliche Diskussion etwas beleben und vll. auch Anstoß zu weiteren Initiativen geben.

Wer kann schreiben?

Der Grüne Block unterscheidet grundsätzlich zwischen redaktionellen Beiträgen, die ihr auf der Titelseite seht, und Community-Beiträgen in den Kommentaren und den Foren. Kommentare und Foren-Beiträge können alle registrierten Nutzer_innen verfassen.

Die redaktionellen Beiträge werden – wie der Name schon sagt – durch die ehrenamtlichen Reaktion eingestellt. Im Prinzip kann – und soll! – jedes Mitglied auch redaktionelle Beiträge verfassen können. Eine Freigabe durch die Redaktion soll aber eine bestimmte Qualität sicherstellen. Außerdem werden wir bestimmt auch mal Leute gezielt ansprechen und um Beiträge bitten.

Für wen spricht der Grüne Block? Wo ist der Unterschied zu www.gruene-goettingen.de?

Der Gruene Block hat nicht den Anspruch für irgendwen zu sprechen. Hier sollen die Autor_innen für sich selbst sprechen. Genau da liegt der größte Unterschied zur offiziellen Homepage der Göttinger Grünen: Beiträge auf dieser Seite sollen keine abgestimmten Positionen und Gremienmeinungen widerspiegeln sondern ausschließlich persönliche Debattenbeiträge und subjektive Berichte. Für die offiziellen Meldungen ist die offizielle Seite da.

Warum muss ich mich registrieren?

Leider geht es im Internet zuweilen nicht sonderlich zivilisiert zu. Darum wollen wir keine anonymen Beiträge zulas

An dieser Stelle sei deshalb gesagt: Wir werden beleidigende und gesetzesverletzende Beiträge auf dieser Seite nicht tolerieren. Solche Beiträge werden umgehend gelöscht und ggf. zur Anzeige gebracht. Auch Beiträge die erkennbar nur dazu dienen, durch extreme Positionen eine konstruktive Debatte zu verhindern (trolling), werden wir im Interesse der Debatte löschen und die Autoren ggf. blockieren. Dafür bitten wir um Verständnis!

Wir haben kein Interesse an deinen persönlichen Daten und werden sie zu nicht einsetzen als um diesen Blog zu betreiben.

Warum „der Grüne Block“?

Tja…